Liebe Läufer und Läuferinnen,

der 16. Duderstädter Sparkassenlauf ist nun schon wieder vorbei und wir sind mehr als dankbar. Dankbar allen Sponsoren, den Zuschauer und vor allem den Aktiven! Ihr habt fantastische Leistungen gebracht und könnt stolz auf euch sein. Auf ein Neues am 25.08.2017!!! Wir würden uns freuen euch wieder zu sehen.

 

Bleibt sportlich,

Euer Organisationsteam

Ausschreibung 16. Duderstädter Sparkassenlauf
am 19.08.2016

Die Ausschreibung können Sie hier auch als PDF runterladen.

 

Ausrichter: LG Eichsfeld

Termin: Freitag, 19. August 2016

Wettkampfbüro: Rathaus Duderstadt

Schirmherr: Bürgermeister Wolfgang Nolte

Wettbewerbe

16:00 Uhr  Eröffnung

durch Schirmherrn Bürgermeister Wolfgang Nolte und den Vorstand der Sparkasse Duderstadt

16:15 Uhr  600 m Sparkassen-Bambinilauf

Jahrgang 2009 und jünger

Start vor dem Rathaus; Startgeld 3,00 €
Teilnehmerlimit: 200 (keine Nachmeldung)

16:30 Uhr  1,25 km Sparkassen Schülerlauf D

Schüler U10, Jahrgang 2007-2008

Start an der Mariensäule, Startgeld 4,00 €

Teilnehmerlimit: 250

16:45 Uhr 1,25 km Sparkassen Schülerlauf C

Schüler U12, Jahrgang 2005-2006

Start an der Mariensäule, Startgeld 4,00 €

Teilnehmerlimit: 250

17:00 Uhr  2,5 km Sparkassen-Schülerlauf B

Schüler U14, Jahrgang 2003-2004

Start an der Mariensäule; Startgeld 4,00 €

Teilnehmerlimit: 250

 

17:15 Uhr  2,5 km Sparkassen-Schülerlauf A

Schüler U16, Jahrgang 2001-2002

Start an der Mariensäule; Startgeld 4,00 €

Teilnehmerlimit: 250

18:15 Uhr  10 km Sparkasse Duderstadt Firmenstaffel

alle Altersgruppen

Start vor dem Westerturm; Startgeld 40,00 €

Teilnehmerlimit: 100

19:30 Uhr  5 km kukphysio.-Lauf (m/w)

ab Jahrgang 2004

Start an der Unterkirche; Startgeld 9,00 €

Teilnehmerlimit: 400

20:30 Uhr  10 km Laufline-Lauf (m/w)

ab Jahrgang 2000

Start vor dem Westerturm; Startgeld 9,00 €

Teilnehmerlimit: 400

 

Sponsoren

Unsere Sponsoren machen es möglich. Vielen Dank!

Anmeldung

  • 5 / 10 km-Lauf (3 / 6 Runden) / Firmenstaffel

    Streckenbeschreibung:

    Die 5 km und 10 km Laufstrecken sind offiziell gemäß DLV Statuten vermessen und bestenlistenfähig. Die Strecken sind flach und sehr schnell (teilweise Kopfsteinpflaster). Eine genaue Streckenbeschreibung finden Sie auf unserer Homepage. Sobald die Dämmerung einsetzt, werden an der Strecke Fackeln angezündet, um eine einzigartige Laufatmosphäre zu erzeugen.

    Neunspringe Pacemaker:

    Auch in diesem Jahr bieten wir euch die bestmögliche Unterstützung auf dem Weg zur persönlichen Bestzeit. Über 5 bzw. 10 km Strecken stellen wir euch zur Orientierung die Neunspringe Pacemaker zur Seite.

    Zielzeiten über 5 km: 19:59 min, 24:59 min und 29:59 min

    Zielzeiten über 10 km: 39:59 min, 44:59 min und 49:59 min

    5 km-Lauf

    Start vor der St. Servatius Kirche, Richtung kath. Ki rche, Obertorstraße, nach links und die obere Hinterstraße, rechts in die Jüdenstraße, Neutorstraße, links in die Christian B1ank Straße, durch den Westerturm, Spiegelbrücke, an der Kirche vorbei nach hnks Marktstraße zum Rathaus, Ziel.

    10 km-Lauf bzw. Firmenstaffel

    Start vor dem Westerturm, Streckenführung wie beim 5 Km Lauf. Wechselzone für Firmenstaffel oberhalb der Mariensäule.

  • Schülerlauf 1250 m und 2500 m

    Schülerlauf 1250 m

    Start am Rathaus, Richtung kath. Kirche, Obertorstraße, Obere Hinterstraße, Hinterstraße, Spiegelbrücke, an der Kirche vorbei, links Marktstraße zum Rathaus, Ziel.

    Schülerlauf 2500 m

    2 Runden

  • Bambinilauf 600 m

    Start am Rathaus, Richtung ev. Kirche, rechts vorbei, links herum, zurück zum Rathaus, Ziel.

    Achtung! Keine Zeitnahme, keine Platzierungen gem. Deutsche - Leichtathletikordnung (DLO)!

Laufstrecken

  • Anmeldung

    Die Anmeldungen für den Sparkassenlauf 2017 öffnet am 1. Juni 2017!

    Bei Nichtantreten oder vorheriger Absage (auch mit Attest) erfolgt keine Erstattung der Startgebühr.

    Die Bezahlung der Startgebühren ist per Lastschriftverfahren oder per Überweisung auf das Konto der LG Eichsfeld bei der Sparkasse Duderstadt, IBAN DE22260512600000126755, BIC NOLADE21DUD, unter Angabe des Vor- und Zunamens möglich/zu tätigen.

  • Wertungen

    Schulcup - Wertung:

    Sowohl im 2,5 km als auch 1,25 km Lauf werden jeweils von einem Schulteam die 10 schnellsten Läufer per Zeitaddition zusammengerechnet - dabei wird das Verhältnis Jungen zu Mädchen nicht berücksichtigt. Aus der Zeitaddition ergeben sich die jeweiligen Platzierungen der schnellsten Schulen. Ferner werden die Gesamtteilnehmerzahlen aus dem 2,5km-, 1,25 km- und dem Bambinilauf addiert. Die Schule mit den meisten Teilnehmern (proportional zur Gesamtgröße der Schule) erhält einen Wanderpreis und eine Scheck über 100 €. Bitte bei der Anmeldung auf eine einheitliche Schreibweise der Schulnamen achten, da das Zeitmesssystem Schulen mit gleicher Schreibweisezusammen wertet. Ferner bitte bei Anmeldung einen Haken im Feld Schulcup setzen.

    Firmenstaffel - Wertung:

    Ein Team besteht aus insgesamt 6 Läufern, davon min. 1 Frau. Jeder Läufer läuft eine Runde von ca. 1,6 km - der Startläufer muss ca. 2,0 km laufen. Die Wechsel dürfen nur in der gekennzeichneten Wechselzone hinter der Mariensäule durchgeführt werden. Wir setzen bei der Zusammensetzung der Staffel auf Ihre Fairness. Bitte achten Sie darauf, dass die Staffeln nicht willkürlich zusammengesetzt sind, sondern dass eine familiäre, freundschaftliche oder vertragliche Beziehung zu den jeweiligen Firmen besteht.

     

    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die geschlechterdifferenzierte Schreibweise verzichtet.

  • Ehrungen und Auszeichnungen

    Ergebnislisten/Urkunden:

    Jeder Teilnehmer kann sich seine Urkunde und die Ergebnisse unter www.duderstaedter-sparkassenlauf. de ausdrucken bzw. anzeigen lassen. Ergebnislisten und Urkunden werden nicht vor Ort ausgegeben und/oder nachgesendet.

    Ehrungen und Auszeichnungen:

    600 m Sparkasse Duderstadt - Bambinilauf:

    • Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine Medaille und ein Eis

     

    1,25 km und 2,5 km Sparkasse Duderstadt - Schülerläufe:

    • Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine Medaille.
    • Auszeichnung aller Altersklassensieger (m/w) Platz 1-3
    • Schulcupwertung: Auszeichnung für die schnellste Schule
    • Auszeichnung für die proportional teilnehmerstärkste Schule

     

    10 km Sparkasse Duderstadt Firmenstaffel:

    • Auszeichnung für die Plätze 1-3

     

    5 km kukphysio Lauf/ 10 km Laufline Lauf:

    • Auszeichnung für Plätze 1-3 (m/w)
    • Auszeichnung Altersklassensieger (m/w)
    • Auszeichnung für den schnellsten Eichsfelder (m/w)

     

    Hinweis:

    Die Ehrungen finden zeitnah nach Beendigung des jeweiligen Laufes statt. Bitte achten Sie auch auf die Durchsagen vor Ort. Alle Gewinne sind am Veranstaltungstag abzuholen.

    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die geschlechterdifferenzierte Schreibweise verzichtet.

  • Wissenswertes

    Toiletten/ Duschen/ Parkplätze:

    Öffentliche Toiletten sind an der rechten Außenseite des Rathauses vorhanden. Umkleiden, Duschen und weitere Toiletten in der Sporthalle der St. Elisabeth Schule nur begrenzt vorhanden, ca. 500m vom Rathaus entfernt - Ausschilderung im Rathaus beachten! Bitte für Parkplätze die örtliche Ausschilderung beachten. Wir empfehlen auf dem Großraumparkplatz zu parken.

    Streckensicherung/ Sanitätsdienst:

    Die Strecke ist durch das DRK Duderstadt, die Feuerwehr Duderstadt und die Polizei Duderstadt gesichert. Der Sanitätsdienst wird durch das DRK Duderstadt übernommen.

    Haftungsausschluss/ Einverständnis:

    Der Veranstalter schließt eine Haftung für Schadensfälle jeglicher Art aus. Die Bestimmungen der STVO sind zu beachten. Mit der Meldung erkennt jeder Teilnehmer diesen Haftungsausschluss an. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit dem Duderstädter Sparkassenlauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt und an die Sponsoren und Partner der Veranstaltung weitergegeben werden dürfen. Die Teilnehmer erklären sich zudem damit einverstanden, dass das von ihnen beim Duderstädter Sparkassenlauf erzielte Laufergebnis (Ziel- und Zwischenzeiten in Stunden, Minuten, Sekunden) zusammen mit ihrem Vor- und Nachnamen sowie ihrem Geburtsjahr, ihrer Vereinszugehörigkeit und/oder ihrem Wohnort an den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) weitergegeben werden darf. Der DLV wird diese personenbezogenen Daten ausschließlich zum Erstellen von Bestenlisten verwenden.

    Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die geschlechterdifferenzierte Schreibweise verzichtet.

Presseberichte